www.Volti-Langenau.de
www.Volti-Langenau.de

Die Ehemaligen unserer Turniergruppe

Lena

 

Lena sticht mit ihrem strahlenden Blond und ihren großen blauen Augen auf jedem Turnier hervor. Komischerweise hat die kleinste Voltigiererin immer die größte Tasche dabei, könnte vielleicht daran liegen, dass Mama Marion Lunchpakete für die ganze Gruppe packt. So still und klein wie sie vor neuen Kürübungen wird ist sie allerdings nicht immer, denn manchmal unterhält sie das ganze Team!

 

Auch Lena hat uns Anfang des Jahres 2016 leider verlassen.

Zur Zeit hat sie größeren Gefallen am Reitsport gefunden. Zuletzt konnte sie wegen ihrer Verletzung am Knie auch nur beschränkt trainieren. Es war kein Abschied für immer, da man sie noch immer auf dem Reitplatz antrifft.

Judith


Judy kam 2011 zu uns nach Langenau und schon nach den ersten Begenungen war klar: Die ist Eine von uns! Ob Ablenkungsmannöver, Erlebnisberichte oder Gedichte für die Weihnachtsfeier - Judy hat einfach immer einen Spruch auf Lager und ist eine laufende Unterhaltungsbombe! Auch wenn wir ab und an mal kleine Verständnisprobleme haben, ihren Farbgeschmack für Anzüge nicht teilen oder uns ihre übertriebene Nervosität an Turnieren fast zur Weißglut bringt müssen wir zugeben: Judy gehört in unser Team wie das Nutella auf ihre Donauwelle!

 

Wegen beruflichen Gründen mussten wir Judy Ende des Jahres 2016 schweren Herzens weiter ziehen lassen. Sie ist noch immer herzlich Wilkommen und kommt uns auch hin und wieder besuchen. 

Spitzname: Roxi

Geboren am: 13. Mai 1998

Farbe: Kohlfuchs

Rasse: Hannoveraner

Macken: klappert mit der Unterlippe



Roxi hatten wir seit Anfang 2009 zum Voltigieren. Nachdem wir sie an einzelnen Volti-Tagen an das Voltigierpferd-Dasein gewöhnt haben, war sie gar nicht wegzudenken und trug unsere Gruppe von Turnier zu Turnier durch die Prüfungen. Ihr schwungvoller Galopp sorgte stets dafür, dass man beim Aufgang regelrecht "hinaufkatapultiert" wurde. 2013 haben wir dann zusammen mit ihr den Aufstieg in die Leistungsklasse M geschafft. Unsere Roxi hatte einfach immer Nerven wie Drahtseile, ließ sich von nichts und niemanden aus der Ruhe bringen, liiiiiiiiebte den Applaus und vorallem ganz ganz laute Einlaufmusik!


Mitte 2015 mussten wir uns nach einer leider viel zu kurzen Zeiten von unserer Roxette trennen und sie aus gesundheitlichen Gründen in ihren wohlverdienten "Ruhestand" ziehen lassen. Wir alle werden unsere applausliebende und nervenstarke Roxi sehr vemissen und sind sehr glücklich, dass sie bei Heike einen so schönen Platz gefunden hat.

Spitzname: Bube, Bubi(lein), Stinki

 

Geboren am: 2. April 1994

Farbe: Fuchs mit weißen Fleck am Bauch

Rasse: Hannoveraner

Macken: Möchtegern-Hengst

Welcome war unser "Zweit-Turnierpferd", auf ihm starteten wir von 2009-2010 in Prüfungen der Leistungsklasse A. In den letzten Jahren wurde er nur noch vereinzelt auf Voltitagen eingesetzt. Er war uns ein richtig zuverlässiger Kerl und gallopierte (meistens) brav seine Runden.

Unseren Bubi haben wir mittlerweile in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Da er aber weiterhin bei uns im Stall steht besuchen wir ihn so oft wir können für die ein oder andere Kuschelstunde.

Lea
 

Unsere "Labertasche-Lea" mussten wir leider aufgrund gesundheiticher Probleme aus unserer Gruppe verabschieden. Wenn Lea im Training war, dann waren wir aller immer bestens unterhalten und es war sicherlich nie langweilig. Wir sind traurig ein so langjähriges Mitglied unseres Teams zu verlieren.

 

Lara mussten wieder leider aus gesundheitlichen Gründen aus unserem Team verabschieden. Sie hatte stets ein Grinsen im Geschicht und auch ein Gipsarm hielt sie nie vom Training ab.

 

Meli mussten wir Mitte der Saison 2012 leider zu einem anderen Verein ziehen lassen. Wir wünschen ihr dort genauso viel Spaß und Erfolg beim Voltigieren!

Unsere "Zizi" hat ihre steile Karriere Anfang 2012 leider beendet und widmet sich nun mehr ihrem Hobby Fußball! Unsere kleine Plappergosch bleibt uns aber glücklicherweise treu und unterstützt uns bei jedem "Volti-Event". Danke für die tolle Zeit mit dir!

Meike gehörte von Anfang an zu unserer Turniergruppe und war jahrelang ein festes Mitglied und einfach nicht aus unserem Team wegzudenken. Leider musste sie aufgrund eines Schulterproblems das Voltigieren aufgeben. Wir denken gerne an die schöne Zeit mit Meike zurück und freuen uns riesig wenn sie uns bei dem ein oder anderen Turnier unterstützt!

Spitzname: Bube, Moni

Geboren am: 2. Februar 1989
 

Farbe: Fuchs
 

Rasse: Württemberger

 

 

Auf Monaco haben fast alle von uns die ersten Voltigiererfahrungen gemacht. Mit ihm konnte man alles machen, er hat sich im Training durch nichts aus der Ruhe bringen lassen. Auf Turnieren hat dann oft seine künstliche Aufregung für Spannung gesorgt. Im Jahr 2000 waren wir mit Monaco zum letzten mal auf einem Turnier. Danach hat er geduldig vielen vielen Kids und Jugendlichen das Voltigieren gelehrt. Monaco wurde im Alter von 19 Jahren und nach vielen treuen Jahren als Volti-Pferd in Rente geschickt. Seit Januar 2008 steht er bei unserer Trainerin Judith und genießt dort sein wohlverdientes Rentner-Dasein!

 

Danke an unsere Sponsoren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.Volti-Langenau.de